Zucchini vorziehen in Kamillentee einweichen

So können Sie Zucchini vorziehen – Anleitung

Für eine rei­che Ern­te soll­te man Zuc­chi­ni vor­zie­hen. Wie eigent­lich bei allen ein­jäh­ri­gen Pflan­zen, lohnt es sich sehr, Zuc­chi­ni vor­zu­zie­hen, um ihnen einen Wuchs­vor­sprung zu ver­schaf­fen. In unse­ren Brei­ten, in denen teil­wei­se bis in den Mai noch Frost herr­schen kann, haben es ein­jäh­ri­ge Pflan­zen schwer, in Schwung zu kom­men. Wenn sie aber schon eine gewis­se Grö­ße haben, gelingt der Zuc­chi­ni-Anbau deut­lich bes­ser und einer rei­chen Ern­te steht nicht mehr viel im Wege.

1. Was benötige ich?

Zucchini vorziehen in Kamillentee einweichen© filmschneider.com
Zuc­chi­ni Samen in Kamil­len­tee ein­wei­chen. Die Samen sin­ken ab, wenn sie sich voll­ge­so­gen haben

2. Die Samen vorquellen lassen

Wie bei allen Gemü­se­sor­ten – Toma­ten sind natür­lich das belieb­tes­te Bei­spiel – ist auch beim Zuc­chi­ni Vor­zie­hen der ers­te Schritt, die Samen in Kamil­len­tee ein­zu­wei­chen. Hier­bei sau­gen sie sich mit Was­ser voll und der Kamil­len­tee wirkt anti­bak­te­ri­ell, was den Samen in den ers­ten Tagen in umge­wohn­ter Umge­bung ein wenig schützt. Nach eini­gen Stun­den oder über Nacht, sin­ken die Samen auf den Boden des Gefä­ßes. Dar­an kön­nen Sie gut erken­nen, dass der Samen aus­rei­chend Was­ser auf­ge­nom­men hat. Jetzt geht es wei­ter zum zwei­ten Schritt.

Zucchini Samen in Jiffy einsetzen© filmschneider.com
Zuc­chi­ni Samen in den Torf­quell­topf einsetzen

3. Kokos-Quelltöpfe vorbereiten und den Samen einsetzen

Die Kokos-Tablet­ten wer­den nun eben­falls in Kamil­len­tee ein­ge­weicht, bis sie kom­plett auf­ge­quol­len sind. Nun set­zen Sie die Samen vor­sich­tig mit der Spit­ze nach oben in den vor­be­rei­te­ten Jiffy-Torf­quell­topf und bede­cken ihn ein wenig mit Erde. Dann ins Gewächs­haus, ab und an lüf­ten und nach drei bis maxi­mal zehn Tagen soll­te sich das ers­te Blatt­paar zei­gen. Sobald dies der Fall ist, neh­men Sie die Pflan­zen aus dem Mini­ge­wächs­haus und stel­len sie auf die hel­le Fens­ter­bank. Soll­te das Licht nicht aus­rei­chen, kön­nen Sie mit einer Pflan­zen­lam­pe* nach­hel­fen.

Jiffy Torfquelltöpfe quellen auf© filmschneider.com
Die Torfta­blet­ten, Jiffy Torf­quell­töp­fe genannt, quel­len stark auf und erge­ben ein her­vor­ra­gen­des Sub­strat für die Vor­zucht von Tomatenpflanzen.

4. Ins Freiland umsiedeln

Erst wenn drau­ßen kein Frost mehr droht, pflan­zen wir den Nach­wuchs ins gro­ße Beet um. Bis dahin kön­nen Sie bei­spiels­wei­se mit einer Gewächs­haus­hei­zung für kal­te Näch­te auch drau­ßen im gro­ßen Gewächs­haus auf ihren Ein­satz im Frei­en vor­be­rei­tet werden.

  • Zucchini vorziehen© filmschneider.com
  • Zucchini vorziehen© filmschneider.com
  • Zucchini vorziehen© filmschneider.com

Hin­weis: Bei den mit * gekenn­zeich­ne­ten Links han­delt es sich um soge­nannte Affi­­lia­te-Links zu Amazon.de. Wenn Sie über einen die­ser Links ein Pro­dukt kau­fen, erhält der Inha­ber die­ser Sei­te eine Pro­vi­sion von Amazon.de, die den Fort­be­stand die­ser Sei­te sicher­stellt. Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis für die­se Vor­ge­hens­weise. Dar­über hin­aus hof­fen wir, Ihnen durch die Ver­lin­kung eini­ge Zeit für Pro­dukt­re­cher­chen erspa­ren zu kön­nen. Alles in Allem also eine Win-Win-Situation.

Bild­quel­len

  • 20160416-_MG_6004_hi­res: filmschneider.com
  • 20160416-_MG_6006_hi­res: filmschneider.com
  • Jiffy Torf­quell­to­ep­fe Quel­len auf: filmschneider.com
  • 20160423-_MG_6077_hi­res: filmschneider.com
  • 20160423-_MG_6071_hi­res: filmschneider.com
  • 20160423-_MG_6066_hi­res: filmschneider.com
Warning: sprintf(): Too few arguments in /www/bodenwuehler/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 2383

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.