Erbsen anbauen

Erfolgreich Erbsen anbauen im Garten

Erb­sen sind lecker und gehö­ren zu den belieb­tes­ten Gemü­se­sor­ten der Deut­schen. Mit ihrem hohen Eiweiß­an­teil lie­fern sie dem Kör­per wie alle Hül­sen­früch­te wert­vol­le Pro­te­ine. Der Boden­wühler erklärt, wie Sie am bes­ten Erb­sen anbau­en und damit einen reich gefüll­ten Tisch errei­chen.

Erbsen anbauen Schritt für Schritt

  1. Zunächst soll­ten Sie die Erb­sen vor­zie­hen, um die Fäul­nis­ge­fahr zu ver­rin­gern. Der rich­ti­ge Zeit­punkt, Erb­sen vor­zu­zie­hen ist der März.
  2. Den Boden gut lockern und vor­be­rei­ten. Ach­ten Sie dar­auf, dass kei­ne Stau­näs­se vor­han­den ist, denn damit kön­nen die Erb­sen nicht oder nur sehr schlecht umge­hen.
  3. Anschlie­ßend ver­zie­hen Sie die Erb­sen ins Frei­land am bes­ten in Dop­pel­rei­hen.
  4. Schne­cken­schutz – zum Bei­spiel mit Fer­ra­mol Schne­cken­korn* – nicht ver­ges­sen.
  5. Rank­hil­fe auf­stel­len (geeig­net zum Erb­sen anbau­en ist bei­spiels­wei­se Kanin­chen­draht, der an Toma­ten­stan­gen befes­tigt wird. Nach der Ern­te kann das Gebil­de dann zusam­men­ge­rollt und für die nächs­te Sai­son Erb­sen ein­ge­la­gert wer­den.
  6. Erb­sen-Rei­fe: Je nach Sor­te kön­nen die Erb­sen drei bis vier Mona­te nach der Blü­te geern­tet wer­den. Sol­len die Erb­sen roh geges­sen wer­den, ern­ten Sie mög­lichst früh.
  7. Erb­sen-Ern­te: Zucker­scho­ten kön­nen ganz geges­sen wer­den, Mar­kerb­sen soll­ten Sie aus­pa­len (die Erb­sen­kör­ner ent­neh­men), da die Scho­te eine fes­te Bast­schicht ent­hält.
  8. Erb­sen las­sen sich ver­hält­nis­mä­ßig gut ein­frie­ren. Soll­ten sie also ein­mal zu vie­le Erb­sen anbau­en, schaf­fen Sie recht­zei­tig Platz im Gefrier­schrank.

Wenn Sie also Lust auf das Erb­sen Anbau­en in Ihrem Gemü­se­gar­ten bekom­men haben, legen Sie ein­fach los und wenn nicht all­zu viel schief läuft, kön­nen Sie schon bald selbst ange­bau­te Erb­sen genie­ßen und bei­spiels­wei­se mit den eige­nen Möh­ren zu einem lecke­ren Leip­zi­ger Aller­lei kom­bi­nie­ren.

Hin­weis: Bei den mit * gekenn­zeich­ne­ten Links han­delt es sich um soge­nannte Affi­­lia­te-Links zu Amazon.de. Wenn Sie über einen die­ser Links ein Pro­dukt kau­fen, erhält der Inha­ber die­ser Sei­te eine Pro­vi­sion von Amazon.de, die den Fort­be­stand die­ser Sei­te sicher­stellt. Vie­len Dank für Ihr Ver­ständ­nis für die­se Vor­ge­hens­weise. Dar­über hin­aus hof­fen wir, Ihnen durch die Ver­lin­kung eini­ge Zeit für Pro­dukt­re­cher­chen erspa­ren zu kön­nen. Alles in Allem also eine Win-Win-Situa­­ti­on.

Bild­quel­len

  • Erb­sen anbau­en: filmschneider.com
  • Erb­sen vor­zie­hen – Jung­pflan­zen: filmschneider.com
  • Erb­sen anbau­en 3: filmschneider.com
  • Erb­sen anbau­en 2: filmschneider.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.